American Texas Management LLC.“,


Die in Dallas ansässige ATM LLC ist auf den Erwerb und Verkauf von Erdöl- und Erdgasförderrechten in den USA spezialisiert. Gründungsgesellschafter und Präsident der ATM LLC ist ein alter Bekannter, nämlich Claus Schröder, welcher bereits Gründungsgesellschafter der Amtex Oil & Gas Inc. war. Deutsche Kapitalanleger der Amtex Oil & Gas Inc. haben Vermögensschäden in Höhe von mehreren Millionen € erlitten, weil die ihnen angebotenen Förderrechte die Renditeprognosen nicht ansatzweise erfüllten. Als die Kapitalanleger dann zunehmend gerichtliche Hilfe in Anspruch nahmen, hat Herr Schröder zusammen mit seinen Mitgesellschaftern Dirk Rosinski und Andreas Pawlowski die Amtex Oil & Gas Inc. in den USA abgemeldet, die Anleger wurden dadurch im Regen stehen gelassen.


Auf der Homepage der ATM LLC findet sich auch das Foto von Dirk Rosinksi, dem ehemaligen Präsidenten der Amtex Oil & Gas Inc.  Das Konzept der AMT LL entspricht nahezu spiegelbildlich dem der Amtex Oil & Gas Inc..


Auffällig ist, dass Claus Schröder, obwohl Präsident eines US – Unternehmens, seinen gewöhnlichen Aufenthalt in Norderstedt (Schleswig Holstein) hat, so dass sich die Frage stellt, ob er von dort aus den Überblick über die doch in den USA gelegenen Projekte behalten kann.


Die Angaben in den Projektbroschüren der AMT LLC sind zum Teil unzureichend und dürftig. So wird nicht einmal der Name des Präsidenten Claus Schröder erwähnt. Auch sonst findet sich kein Hinweis auf eine in Deutschland wohnende natürliche Person, die die Verantwortung für den Inhalt der Projektbroschüre übernimmt.


Soweit hier bekannt, ist ein Hinweis, dass sich Rechte und Pflichten der Erdöl- und Erdgasförderrechte nach dem jeweiligen Recht des US Bundesstaates richten, in den schriftlichen Unterlagen der AMT LLC nicht zu finden.


Vor allem ist für die deutschen Kapitalanleger kaum überprüfbar, inwieweit die ihnen von der ATM LLC angebotenen Erdöl- und Erdgasförderrechten in den USA tatsächlich werthaltig sind.

Aufgrund der „Erfolgsbilanz“ des Initiators Claus Schröder und der Dürftigkeit der schriftlichen Unterlagen raten die Rechtsanwälte Boysen & Paetzelt, vom Kauf eines Erdöl- und Erdgasförderrechtes der ATM LLC Abstand zu nehmen.


Anleger, die von der ATM LLC bereits Erdöl- und Erdgasförderrechte gekauft haben und sich schadlos halten wollen, können sich an die Rechtsanwälte Boysen & Paetzelt wenden.